Nachlese zum SunDrops SunSplash - am 10. und 11. August 2013 in Guntramsdorf

Kostenlose Energie aus mobiler Photovoltaik

Mitten am Feld, in der Nähe des Guntramsdorfer Lagerhauses, hatte Peter Frey, Inhaber und Geschäftsführer des Photovoltaik- Spezialisten 1stLevelSolar GmbH am Samstag, dem 10. und Sonntag, dem 11.08.2013 zwei mobile Solarkraftwerke aufgestellt. Das zukunftsweisende Sundrops Solar Mobil hatte er in den letzten 2 1/2 Jahren gemeinsam mit Biolandwirt DI Michael Hütteneder für den Feldbewässerungseinsatz entwickelt. Damit wurden nun neben einem Kühlschrank, einem Würstelkocher und einem Radio auch eine Tropfberegnungs-, eine Feldberegnungsanlage und ein Rainstar A1 betrieben.

 

Sundrops - Strom wo immer man in braucht

 

Von der Leistungsfähigkeit der Anlage waren nicht nur die prominenten Besucher, wie Otto Gasselich, Obmann von Bio Austria NÖ/Wien, DiplIng Franz Seywerth, Obmann der Wirtschaftskammer Mödling sowie Robert Weber, Vizebürgermeister von Guntramsdorf begeistert. Sie genossen auch die Ruhe und gute Luft. Kein Motorenlärm oder Abgase, wie sie beim Einsatz von Dieselaggregaten selbstverständlich sind, beeinträchtigte die Präsentation.

Die umweltfreundliche Powerstation fand bei den zahlreichen Besuchern, vor allem Landwirte aus NÖ, großes Interesse. Gerade die Wetterextreme der letzten Wochen machten vielen die Notwendigkeit einer umweltverträglichen und auf Dauer günstigen Bewässerung bewusst.

Peter Frey, seit über dreißig Jahren mit Innovationen beschäftigt, zeigte und erklärte die Vorteile der solarbetriebenen Feldbewässerung. In vielen Einzelgesprächen wurden die Einsatzmöglichkeiten in der Landwirtschaft diskutiert. „Für Wein- und Obstanbau ist die Tropfbewässerung ideal“, zieht Peter Frey aus den Gesprächen seinen Schluss, „für Zuckerrüben- oder Maisfelder etwa eine interessante Alternative. Sie bringt das Wasser direkt zur Wurzel. Die Verdunstung ist gering. Auch schwache Brunnen können damit bestens genutzt werden.“

12 Photovoltaik-Elemente der neuesten Generation waren auf einem Anhänger montiert, der von einem Traktor oder PKW gezogen werden kann. Ein Hybridwechselrichter erzeugt aus der Sonnenenergie effizient und schadstofffrei an Ort und Stelle elektrische Energie, in diesem Fall - 3 kW pro Anhänger.

Auch den Niederösterreichischen Nachrichten NÖN ist SunDrops einen Bericht wert - hier gehts zum Beitrag

{2jtoolbox gallery id:5}

SunDrops ist eine eingetragene Marke der 1stLevelSolar GmbH.

Go to top